Benefizkonzert in der Orangerie

0
354
Foto: Orangerie-Freunde

Gotha (red, 6. Juli). Ein fester Termin im Veranstaltungskalender der Gothaer Bürger und ihrer Gäste ist das jährliche Sommerkonzert der Orangerie-Freunde Gotha. Am Sonntag (10. Juli) beginnt um 14 Uhr die in den letzten zwei Jahren wegen Corona ausgefallene Veranstaltung in der Orangerie in der Friedrichstraße.

Die Verpflegung mit kühlen Getränken sowie Kaffee und selbstgebackenem Kuchen wird durch die Orangerie-Freunde ab 14 Uhr im Orangenhaus sichergestellt.
Die Orangerie-Gärtner verkaufen an ihrem Stand Blumenzwiebeln und Pflanzen aus der Orangerie.

Als Höhepunkt des Nachmittags findet 16 Uhr ein Konzert mit dem Polizeiorchester Thüringen statt. Schirmherr der Veranstaltung ist der Thüringer Innenminister Georg Maier, der mit dem Landtagsabgeordneten Matthias Hey das Konzert eröffnen wird. Für einen entspannten Musikgenuss werden für dieses Konzert 400 Stühle in der Orangerie durch die Orangerie-Freunde aufgestellt.

Wie immer ist diese Veranstaltung dank des Engagements vieler Helfer kostenlos. Um Spenden zugunsten der Orangerie wird aber gebeten.

www.orangerie-gotha.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT