Neustart in der Orangerie

0
944

Gotha (red, 2. Juli). Nachdem wegen Corona alle Veranstaltungen in den letzten Monaten ausfallen mussten, beginnen die Orangerie-Freunde am Sonntag (4. Juli) wieder, von 14 Uhr bis 17 Uhr ihre Veranstaltungen mit einem Kaffeenachmittag im Orangenhaus. Es gibt selbstgebackenen Kuchen, verschiedene Kaffeevariationen, Orangerie-Sekt und alkoholfreie Getränke.

Am 10. Juli veranstalten die Orangerie-Freunde einen Weinabend unter dem Motto „Reise um die Welt“. Beginn ist 19 Uhr im Orangenhaus. Neben vielen interessanten Hintergrundinformationen, wie zum Beispiel zur Geschichte, Herstellung, Lagerung und Reifung, gilt es sechs Sauvignon Blanc zu verkosten, die aus allen Teilen der Welt stammen.

Karten zu 22 € für die Weinreise im Orangenhaus gibt es nur im Vorverkauf im Bürgerbüro Matthias Hey am Hauptmarkt 36. Weine, Wasser und ein Käseteller sind im Preis inklusive.

Es gelten die für die Gastronomie vorgeschriebenen Hygiene- und Abstandsregeln. Ein Mund-Nasen-Schutz muss bis zum Erreichen des Platzes getragen werden.

Der Erlös der Veranstaltung kommt der Fertigstellung des neuen Kamelien-Hauses am historischen Standort hinter dem nördlichen Treibhaus zugute.

Weitere Informationen unter www.orangerie-gotha.de

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT