Endlich lädt Siebleber Adventsmarkt wieder ein

0
897
Der Siebleber Adventsmarkt. Archivfoto: privat

Gotha-Siebleben (red/uc, 28. November). Im Gothaer Ortsteil Siebleben steht am Samstag (3. Dezember) wieder der traditionelle Adventsmarkt im Veranstaltungs-Kalender. Traditionell laden die Siebleber Vereine und Institutionen dazu ein.

Der Festplatz am Feuerwehrhaus erwartet in liebevoller Dekoration einen Besucheransturm. Nicht nur der Duft von Glühwein, gebrannten Mandeln und Weihnachtsgebäck soll die Besucher anziehen, sondern ein vorweihnachtliches Programm voller Besinnlichkeit und Überraschungen.

Der Siebleber Adventsmarkt ist immer etwas Besonderes. z. B. als Brücke zwischen den gebürtigen Sieblebern und vielen Hinzugezogenen. Er schlägt aber auch den Bogen zwischen kirchlicher Adventszeit und beschwingter weltlicher Vorweihnachtsfreude.

Zur Markteröffnung um 15 Uhr werden die Repräsentanten von Stadt und Landkreis begrüßt. Danach wartet auf die Gäste ein buntes Programm um die Bühne am Feuerwehrhaus. Die musikalische Umrahmung übernimmt DJ Steffen Liebau aus Siebleben.

Die Besucher dürfen gespannt sein. Vorgestellt wird das neue Buch über den legendären Freiwald der sieben Gothaischen Dörfer. Alle drei Autoren werden anwesend sein und freuen sich, die Bücher signieren zu dürfen.

Für die Siebleber ist schon lange selbstverständlich, dass abends auch getanzt werden kann. Vom Weihnachts-Swing bis zum Schneewalzer, von der stimmungsvollen Ballade bis zu den aktuellen Hits.

Die Anwohner im Bereich der Oberstraße zwischen Kirchgasse und Brückengasse werden um Verständnis wegen der Verkehrsbeeinträchtigungen gebeten: Am 3. Dezember ab 14 Uhr bis gegen 22 wird es zu einer Straßensperrung kommen. Freie Einfahrt hat nur der Weihnachtsmann.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT