Verband der Behinderten feierte Frühlingsfest

0
589
Der Dudelsackspieler Steffen Milczewski und seine Gruppe erfreuten alle Gäste mit traditioneller schottischer Musik. Foto: Behindertenverband Gotha

Am 10. Mai lud der Behindertenverband Gotha seine Mitglieder und Gäste zum Frühlingsfest ein. Der Vorstand freute sich über den großen Zuspruch, ca. 50 Personen hatten sich im Verbandssaal eingefunden.

Gotha (red/os, 12. Mai). Bei Eröffnung der Veranstaltung bedankte sich der Vorsitzende Olaf Stiehler bei all den Mitgliedern, die die Kaffeetafel mit selbstgebackenen Kuchen bereicherten.
Der Vorsitzende begrüßte auch das Ehrenmitglied des Verbandes, Olaf Seibicke, Direktor vom Hotel „Der Lindenhof“.
Seibicke zeigte nicht nur sehr anschaulich und humorvoll, wie eine Sektflasche richtig geöffnet wird und warum es wichtig ist, dass richtige Glas zu benutzen. Er eröffnete am Abend ebenfalls die Grillsaison des Verbandes.
Im Namen der Mitglieder bedankte sich der Vorstand bei Olaf Seibicke für die Unterstützung des Frühlingsfestes.
Mit viel Schwung boten Mitglieder vom Sunshine Tanzsport e. V. Ballstädt eine Tanzdarbietung dar.
Der Dudelsackspieler Steffen Milczewski und seine Gruppe erfreuten alle Gäste mit traditioneller schottischer Musik.
Die weitere musikalische Umrahmung übernahm der Alleinunterhalter Gerhard Kaufmann. Mit bekannten Melodien sorgte er für Stimmung im Saal.
Der Vorstand bedankt sich bei allen, die zum Gelingen dieses Festes beigetragen haben.

 

H&H Makler

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT