Kulturforum „Die Loge“ lädt ein: „Die Käfigtür muss offen bleiben“  

0
153
Wolfgang Leißling ist am 21. Juli 2021 mit seinem Buch „Die Käfigtür muss offen bleiben“ im Historischen Rathaus zu Gast. Foto: privat

Gotha (red, 5. Juli). Am 21. Juli lädt das Gothaer Kulturforum „Die Loge“ um 17 Uhr in den Bürgersaal des Historischen Rathauses ein. OB Knut Kreuch begrüßt dann Wolfgang Leißling, der aus seinem Buch „Die Käfigtür muss offen bleiben“ lesen wird.

Wolfgang Leißling blickt auf mehrere Jahrzehnte als Journalist und Kulturredakteur für die TLZ und die TA zurück und erinnert sich in seinem aktuellen Buch an herausragende Persönlichkeiten, die er in seinem Berufsleben getroffen und portraitiert hat. Rund 50 prägende Begegnungen, unter anderem mit Beate Uhse, Günter Grass und Rolf Hochhuth, hat er in „Die Käfigtür muss offen bleiben“ gesammelt.

Das Kulturforum „Die Loge“ mit Wolfgang Leißling, die erste Auflage seit Beginn der Pandemie, wird moderiert von Knut Kreuch.

Der Eintritt ist frei, wer die Veranstaltung besuchen möchte, muss sich aber vorab bei der Stadtverwaltung Gotha anmelden: presse@gotha.de oder 03621 222-234.

Für die Veranstaltung gelten die aktuellen Bestimmungen der Thüringer Verordnung zur Regelung infektionsschutzrechtlicher Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus SARS-CoV-2 vom 30. Juni 2021.

H&H Makler

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT