Zweimal Tschechow in resp. an einem Stück

0
151
Foto: Dr. Bernd Seydel

Bad Tabarz. Am Samstag ab 19.30 Uhr gibt es mal wieder Theater im KUKUNA (Lauchagrundstr. 12a).

Der art der stadt gotha e. V. gastiert mit „Jetzt käme der Kuss“. Katja Rogner und Christian Mark (Foto) spielen frei und lebendig nach den Komödien „Der Bär“ und „Der Heiratsantrag“ von Anton Tschechow.

„Jetzt käme der Kuss…“ ist eine Regiearbeit von Christine Schmidt-Schaller.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT