81-Jähriger sorgt für Unfallflucht

0
1225

Unfallflucht

Gotha. Ein 81-jähriger Opel-Fahrer zeigte am Donnerstagabend bei der Polizei Gotha eine Unfallflucht an, die sich gegen 18.10 Uhr im Ampelkreuzungsbereich Uelleber Straße/Reinhardsbrunner Straße ereignet hat. Den Angaben des Rentners zufolge habe er sich mit seinem grünen Opel Vectra an der Ampel in die Geradeausspur eingeordnet und ist bei Grün in Richtung Cosmarstraße losgefahren. Weiter gab er an, ein Geräusch an seinem Fahrzeug bemerkt zu haben, ein Fahrzeug konnte er jedoch nicht sehen. Zu Hause stellte er dann an der hinteren rechten Tür weiße Farbanhaftungen fest. Der Sachschaden wurde mit ca. 500 Euro angegeben. Wer kann Hinweise zu diesem Vorfall geben, an dem vermutlich ein weißes Fahrzeug beteiligt ist. Tel. Polizei Gotha 03621/781124.

Betrunken am Steuer

Drei Gleichen OT Wandersleben. Verdächtig erschien Polizeibeamten Freitagnacht, kurz nach Mitternacht, die Fahrweise eines Pkw Kia. Das Fahrzeug wurde angehalten und der Fahrer einer Kontrolle unterzogen und zur Atemalkoholprobe gebeten. Das Gerät zeigte 1,6 Promille an. Der Führerschein wurde sichergestellt und eine Blutentnahme veranlasst.

Publiziert: 8. April 2011, 15.39 Uhr