5. Jenaer Wintercrosslauf

0
1131

Mit Blick auf den in 5 Tagen stattfindenden „Volksbank Saaletal WIntercross“ freut sich der Veranstalter auf mittlerweile 140 Voranmeldungen aus dem gesamten Thüringer Raum. Die Zahlen liegen dabei höher als zum gleichen Vorjahreszeitraum, es zeichnet sich vor allem im „Jedermannwettbewerb“ eine höhere Starterzahl ab.

Dabei sind wohl die Studenten und Mitarbeiter der Thüringer Hochschulen verantwortlich, die sich um den Titel des/der „Thüringer Hochschulmeister/-in im Wintercross“ des Jahres 2012 messen werden.
In den Nachwuchsklassen wird es wieder einen interessanten Sportlermix aus Thüringer Nachwuchsradsportler und-triathleten geben, wobei aber alle Sportler von dieser interessanten Konstellation ihren Nutzen haben werden.

In der Vorbereitung des Crosslaufes wird die Bäckerei Czech aus Jena alle Teilnehmer/Betreuer/Besucher des Crosslaufes in den Bann frischen Kuchenduftes ziehen, die Restauration Stilbruch stellt wertvolle „Frühstücksgutscheine“ für die Sieger bereit (aber in welchen Altersklassen, das bleibt das Geheimnis bis zur Siegerehrung!). Anmeldungen für die Rennen sind ONLINE beim Laufservice Jena noch bis zum 10.01. um 18 Uhr möglich. Am Renntag selber kann bis 30 min vor Rennbeginn in jeder Altersklasse nachgemeldet werden (Nachmeldegebühr beachten!!!). „Wir werden in diesem Jahr sicherlich keinen Schnee auf der Strecke haben, wir werden aber wiederum die Gesamtveranstaltung zu einer guten Qualität bringen, den allen Teilnehmern (Aktiv und Passiv) soll der „Volksbank Saaletal WIntercross“ in guter Erinnerung bleiben“, so Daniel Reinhardt, Org.-Leiter. „Dafür sorgen wieder zahlreiche Sponsoren, Förderer und vor allem die Helfer aus den Reihen des Jenaer Rad Vereins, der unverzichtbaren Stütze für ein gutes Gelingen“.

www.jenaerradverein.de