St. Gothardus als Statistik-Experte

0
1155

Die Gothaer Künstlerin Nathalia Schmidt hat jetzt einen St. Gothardus geschaffen, der zukünftig als Statistik-Experte der Stadt Gotha durch alle statistischen Berichte und Veröffentlichungen führen und dort eine Menge Zahlen und Fakten erklären wird. Denn dieser kleine witzige Gothardus will immer wieder etwas Neues dazulernen und dies dann auch unbedingt weiter geben.

Von seinen Erkenntnissen profitieren nicht nur die Gothaerinnen und Gothaer, sondern auch die zahlreichen Gäste und Touristen, die Gotha besuchen und an statistischen Informationen interessiert sind.

In Vorbereitung auf den Thüringentag, der vom 8. bis 10. Juli 2011 in Gotha ausgerichtet wird, hat Nathalia Schmidt darüber hinaus unterschiedliche Stammbäume zum Thema „Gotha adelt“ gestaltet und bereits eine Vielzahl von Zeichnungen gefertigt, mit denen die Stadtverwaltung gegenwärtig und zukünftig verschiedene Themen bewerben wird. So soll in den nächsten Tagen, in Vorbereitung auf das große Landesfest, mit 31 Portraitzeichnungen eine erneuerte und erweitere Ausstellung der Gothaer Persönlichkeiten im Foyer des Standesamtes im Rathaus gestaltet werden.

Publiziert: 2. April 2011, 17.54 Uhr