Beim Fördervereinstag geht es am Freitag rund

0
1206

Am Freitag, dem 18. Juli 2014, geht es rund beim diesjährigen Fördervereinstag in der Integrativen Fröbel Kindertagesstätte (KiTa), Dr. Salvador-Allende-Str. 24, in Waltershausen.

Der Förderverein hält am letzten Tag vor den Ferien für die Kinder der KiTa jede Menge Überraschungen bereit. So warten zwei Karusselle den ganzen Tag auf die kleinen Fahrgäste. Zwei Hüpfburgen, eine Rollenrutsche und weitere Spielmöglichkeiten werden diesen Tag zu einem Höhepunkt werden lassen.

Einmal im Jahr möchten die Mitglieder des Fördervereins den Kindern die Möglichkeit bieten, so lange kostenlos Karussell zu fahren, wie sie wollen. Dazu gibt es noch jede Menge Überraschungen und Spielmöglichkeiten, die sonst nicht in der Einrichtung verfügbar sind.

Eine Überraschung wird um 10.00 Uhr durch Sabine Walter, Geschäftsführerin der Kreishandwerkerschaft Gotha, übergeben. Sie bringt zwei Bilderbücher mit Handwerksberufen mit, die spielerisch zeigen, welche Berufe das Handwerk bereithält. „Die Kinder in diesem Alter interessieren sich für alles. Wir wollen mit den Bilderbüchern zeigen, was es für tolle Berufe im Handwerk gibt. Nachwuchskräfte werden im Handwerk gebraucht und man kann nie früh genug anfangen, dafür zu werben“, sagte Sabine Walter.

In den letzten Jahren hat auch der Bürgermeister der Stadt Waltershausen, Michael Brychcy, es sich nicht nehmen lassen mal in der KiTa vorbeizuschauen, um dann die eine oder andere Attraktion auszuprobieren. Der Förderverein freut sich, dass durch die Stadt in den vergangenen Jahren vielfältige Investitionen in die Einrichtung geflossen sind und so optimale Bedingungen geschaffen wurden. „Der Fördervereinstag ist auch ein kleiner Dank an die Stadt für diese schöne KiTa“, sagte Katja Bechstein, Vorsitzende des Fördervereins.

Die Kinder der KiTa können den ganzen Tag über die Karusselle, Hüpfburgen und Spielgeräte kostenfrei nutzen. „Die Kosten für den Fördervereinstag haben wir aus verschiedenen Veranstaltungen und Aktionen zusammengetragen. Auch Spenden fließen hier mit ein. Wenn Eltern am Fördervereinstag unsere Sparschweine etwas füttern, freuen wir uns sehr darüber“, so Katja Bechstein weiter.

Im Förderverein kann sich jeder einbringen, der möchte. Entweder durch eine aktive Mitgliedschaft oder durch Spenden, die die Arbeit des Vereins unterstützen. Informationen über die Arbeit des Fördervereins gibt es zum Fördervereinstag oder per Email an foerderverein@kita-waltershausen.de.