CDU im Landkreis Gotha

0
1145

Zu einem Festakt anlässlich des 25-jährigen Bestehens des CDU-Fraktion im Kreistag und 25 Jahre friedliche Revolution lud der CDU Kreisverband alle Mitglieder in das Freizeitzentrum Gleisdreieck nach Waltershausen ein. Ein guter Anlass, diese 25 Jahre Revue passieren zu lassen.

Der Kreisvorsitzende Jörg Kellner blickte zurück, zu den Anfängen nach der politischen Wende, zurück zu Jenen, welche den politischen Umbruch mitgestalteten. Nur durch deren Bereitschaft Verantwortung in dieser Zeit zu übernehmen, konnte die Wende gelingen. Kellner dankte allen Mitgliedern für ihr Engagement und blickte auch in die Zukunft, eine Zukunft welche es nur gemeinsam zu meistern gilt. Im Mai konstituierte sich der 1. Kreistag im Landkreis Gotha. Von einst 98 Abgeordneten im Kreistag entscheiden heute 50 aus über die Geschicke im Landkreis. Der jetzige Vorsitzende der CDU Fraktion Michael Brychcy fasste die letzten 25 Jahre aktiver CDU Kreispolitik in seiner Rede zusammen.

Begleitet wurde die Veranstaltung von 5 Schülerinnen und Schülern der Kreismusikschule Louis-Spohr. Diese habe erst in den vergangen Tagen Höchstpunktzahlen bei Landesweiten Wettbewerben erzielt. Für die Festrede konnte der Ministerpräsident a.D. Dieter Althaus gewonnen werden. „In den 25 Jahren hat sich viel getan. Darauf können wir stolz sein. Wir haben gemeinsam angepackt, erfolgreich angepackt!“ fand Althaus deutliche Worte in seiner Rede über die Vergangenheit im Freistaat Thüringen. Er dankte Helmut Kohl für seinen Einsatz Ende der 80 Jahre, aber auch den Ministerpräsidenten Josef Duchac, Bernhard Vogel und Christine Liebeknecht, welche ein bis 2014 CDU regiertes Thüringen an die Spitze Deutschlands gebracht haben. Auch er blickte in die Zukunft und sprach. „Wir müssen darauf achten, Wer bei uns einreist, sollte mit uns leben und nicht gegen uns kämpfen wollen.“ Damals, heute und auch morgen vereint die CDU Menschen aller Generationen, die sich den Herausforderungen der Zeit stellen und anpacken wollen.

In einem Video über die letzten 70 Jahre, gaben unterschiedliche Mitglieder aus dem gesamten Land, aber auch aus dem Kreisverband wieder, wie sie ihren Weg in die CDU gefunden haben, was sie mit der CDU verbinden und was die CDU für sie darstellt. 70 gemeinsame Jahre sind erst der Anfang. Es gilt weiter die Geschicke erfolgreich in unserem Land zu leiten. Im Anschluss war es Zeit Danke zu sagen. Für 25 Jahre, 40 Jahre und 50 Jahre Mitgliedschaft in der CDU wurden eine Vielzahl von Mitgliedern ausgezeichnet. Besonders vor 25 Jahren fanden über 50 Mitglieder den Weg in die CDU, wollten mitgestalten und sind bis heute in zahlreichen kommunalen Parlamenten oder Vereinigungen aktiv.

Es bleibt der Dank an alle, die den Weg in die CDU gefunden haben und gemeinsam weiter erfolgreiche die Arbeit der CDU im Landkreis Gotha begleiten wollen.

H&H Makler