Einsendeschluss am 29. April

0
429

 Die Stadt verleiht auch in diesem Jahr den Jenaer Umweltpreis für außergewöhnliches Engagement auf dem Gebiet des Umwelt- und Naturschutzes. Den mit 2000 Euro dotierten Preis stiften die Stadtwerke Energie Jena-Pößneck. Die Bewerbungen können eingereicht werden an das Dezernat für Stadtentwicklung und Umwelt, Fachdienst Umweltschutz, Stichwort: „Umweltpreis 2016“, Am Anger 26, 07743 Jena oder per E-Mail an umweltschutz@jena.de.

Teilnahmebedingungen und weitere Informationen gibt es unter www.jena.de/umweltpreis.

Einsendeschluss für die Bewerbungen ist der 29. April 2016.

Mit der Auszeichnung sollen beispielhafte und nachahmenswerte Projekte, Initiativen und Ideen zur Erhaltung und Förderung von Natur und Umwelt in und um Jena gewürdigt, der Öffentlichkeit vorgestellt und bekannt gemacht werden.

Aufgerufen sind Einzelpersonen, Gruppen, Schulen, Vereine, Verbände, private oder ehrenamtliche Initiativen, innovative Unternehmen und Forschungseinrichtungen, die sich besonders für den Schutz der Umwelt einsetzen.

Der Preis wird am Jenaer Umwelttag, am 21. Mai, übergeben. Der nunmehr 20. Umwelttag steht unter dem Motto „Dein Tag im Paradies“.

The Londoner - Gotha