„Freiwilliges Soziales Jahr“ bei der Stadt Gotha

0
1237

Das Schul- und Jugendamt der Stadtverwaltung Gotha bietet jungen Leuten, die die Schule beendet und noch keinen Ausbildungs- oder Studienplatz haben die Möglichkeit, ein freiwilliges soziales Jahr zu absolvieren.

Folgende freie Stellen sind dabei zu besetzen:
sechs Stellen im Bereich der städtischen Kinder- und Jugendtreffs,
zwei Stellen im technischen Bereich der städtischen Kinder- und Jugendtreffs (Führerschein Klasse B erforderlich),
vier Stellen in der Abteilung Schulen und Kindertagesstätten.
Die Bezahlung erfolgt über den Landesjugendring Thüringen e. V. Der Einsatz dauert zwölf Monate und beginnt am 1.09. 2011. Die Arbeitszeit beträgt 40 Std. pro Woche; 25 Tage Urlaub werden gewährt.

Die Bewerber müssen mindestens 18 und höchstens 26 Jahre alt sein. Voraussetzung ist der Realschulabschluss oder das Abitur.
Kurzbewerbungen nimmt das Schul- und Jugendamt der Stadt Gotha, Hauptmarkt 1, 99867 Gotha entgegen. Für Rückfragen steht Herr Storch, Tel. 03621/222 196 zur Verfügung.

Publiziert: 15.4.2011, 13.37 Uhr


Fliesenstudio Arnold