Grundschule „GutsMuths“ Waltershausen: Rückbau, Umbau und Modernisierung

0
999

Umfangreiche Baumaßnahmen werden seit Juni 2010 am Hauptgebäude der Grundschule „GutsMuths“  in Waltershausen ausgeführt. Der Unterricht findet im Nebengebäudeteil statt. Darauf verwies Bürgermeister Michael Brychcy jüngst in einem Pressegespräch.

Das Waltershäuser Stadtoberhaupt lieferte weitere Fakten: Es ist der erste Bauabschnitt, der Rückbau-, Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen umfasst.
Es entstehen zwei komplett sanierte Geschosse mit 8 Klassenräumen, zwei Differenzierungsräumen und Sanitäranlagen.

Weithin sichtbar ist die neue Farbgebung der Außenwände, die mit einem Vollwärmeschutz ausgestattet wurden. Neue Fenster mit Wärmeschutzverglasung und Sonnenschutzanlagen wurden eingebaut.

Die Sanierungsarbeiten sind derzeit am neu zu gestaltenden Eingangsbereich sichtbar. Im Innenbereich werden Trockenbau-, Elektro- und Sanitärarbeiten ausgeführt. Die Schüler und Lehrer werden voraussichtlich zum Jahresende den neuen Gebäudeteil wieder beziehen können.

Es ist geplant, weiterführend, ab Sommer 2012, auch den hinteren Gebäudeteil rückzubauen und umfangreich zu sanieren.

Publiziert: 8. Mai 2011, 11.41 Uhr