JenaParadiesvogel hat seinen Namen per Online-Voting bekommen

0
1171

Pünktlich zum 1. Jenaer Tourismustag wurde er von JenaKultur vorgestellt: der JenaParadiesvogel. Dem anschließenden Aufruf, dem Maskottchen einen Namen zu geben, folgten hunderte Jenenser, Jenaer und Gäste. Aus der Flut der Vorschläge konnte schwerlich eine Entscheidung getroffen werden.

Die Namensfindung ging damit in eine zweite Runde und die Bevölkerung konnte ein weiteres Mal aktiv werden und nun noch zwischen den Top 5 aller Namensvorschläge wählen. Die Online-Wahl zwischen „Paradiso“, „Pieps(i)“, „Colori“, „Adam“ und „Minou“ (persisch für Paradies) fiel knapp aus. Schlussendlich entschieden sich die Jenaer und Jenenser für…

ADAM!

Damit steht es fest: Das neue Maskottchen, ansässig im JenaKulturParadies, trägt den paradiesischen Namen „Adam“. Unter allen, die „Adam“ in der ersten Runde vorgeschlagen haben, wird ein Gewinner ausgelost, der eine paradiesische Überraschung erhält. JenaKultur bedankt sich für die rege Teilnahme!

P.S.: Ein paar plüschige Exemplare der limitierten Sonderauflage vom JenaParadiesvogel sind noch in der Jena Tourist-Information erhältlich.