Kollision mit einem Baum

0
688

Schwer verletzt wurde ein 26-Jähriger am Mittwochnachmittag gegen 15:20
Uhr als er mit seinem Pkw zwischen Closewitz und Jena gegen einen Baum
stieß. Der Pkw wurde vermutlich von einer Windböe erfasst, geriet
anschließend aufgrund der Bodenwellen ins Schleudern und der Fahrer des
Pkw verlor die Kontrolle. In der Folge stieß das Fahrzeug frontal gegen einen
Baum. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Scherz mit unangenehmen Folgen

Zwei Jungs erlaubten sich am Donnerstagabend gegen 18:45 Uhr einen
üblen Scherz. Beide sammelten im Bereich des Karl-Schmidt-Rings
Hundekot in einer Papiertüte. Diese Tüte legten sie vor eine
Hauseingangstür und zündeten diese an. Als ein Bewohner das Feuer
bemerkte, trat dieser den Brandherd mit unangenehm riechenden Folgen
aus.
Gegen die Kinder wurde eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch gefertigt
und anschließend wurden sie an ihre Eltern übergeben.

Einbrüche in Keller

Den Einbruch in neun Kellerverschläge stellte ein Bewohner der
Stauffenbergstraße am Donnerstagmorgen gegen 02:30 Uhr fest. Der oder
die Täter drangen dabei in die Kellerverschläge ein und durchwühlten diese.
Bisher haben sich noch nicht alle Geschädigten gemeldet. Das Beutegut
kann noch nicht abschließend beziffert werden.
Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Jena, Telefon 03641-810.

Fliesenstudio Arnold