Konzept-Entwurf wurde vorgestellt

0
937

Während ihres zweiten Zusammentreffens wurde den anwesenden Mitgliedern der IG Ohratalbahn im Ohrdrufer Rathaus der Entwurf des Konzeptes vorgestellt, mit dem die Fahrgastzahlen auf der Bahnstrecke Gotha – Gräfenroda dauerhaft erhöht werden sollen. Aufgeteilt in Zielgruppen Schüler, Berufspendler, Senioren/Behinderte, Touristen und Nachtschwärmer werden Vorschläge erarbeitet, wie diese Gruppen für das Bahnfahren begeistert werden können.

Der Entwurf wurde den Mitgliedern inzwischen übergeben und soll während des nächsten Treffens am 24. März abschliessend beraten und beschlossen werden. Dann kann das Konzept der Öffentlichkeit vorgestellt und dem Ministerium und der Ministerpräsidentin, Frau Lieberknecht, übergeben werden.

Beschlossen wurde, am 8. Mai 2011 am Ohrdrufer Bahnhof das 135jährige Jubiläum der Bahnstrecke zu feiern. Nähere Informationen werden demnächst mitgeteilt. Mit zahlreichen Attraktionen und Angeboten wird die IG Ohratalbahn die Gäste erwarten.

Übrigens: Seit Freitag ist die IG auch unter „ig ohratalbahn“ bei facebook zu finden und freut sich auf viele viele Freunde!“

Publiziert: 7. März 2011, 9.19 Uhr