„Langer Tag der Natur“ im Kreis Gotha

0
758

Am 10. und 11. Juni, findet der fünfte thüringenweite „Lange Tag der Natur“ statt. Unter dem Motto „28 Stunden NATUR PUR“ laden der NABU Thüringen und die Thüringer Stiftung Naturschutz zu einer Entdeckungsreise durch die Thüringer Landschaft ein. Aus diesem Anlass bietet auch der NABU Kreisverband Gotha zwei spannende Veranstaltungen an.

 

Am Freitag, dem 10. Juni, kann man am Unkenteich in Waltershausen ab 22 Uhr die Geheimnisse der Nacht entdecken. Mit Hilfe einer speziellen Lampe werden die ansonsten sehr verborgenen Insekten der Nacht angelockt. Somit kann die Diversität der Nacht direkt bestaunt und erlebt werden.

 

Am Sonnabend, dem 11. Juni, stehen die zu Unrecht vielfach wenig beachteten Moose und Flechten im Mittelpunkt. Gehen Sie gemeinsam mit uns auf Exkursion über den Burgberg in Waltershausen und entdecken Sie die alles andere als unscheinbare Welt der Flechten und Moose. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Schloss Tenneberg in Waltershausen.

Festmode für Damen und Herren - EveMoje