Männer nach Körperverletzung gesucht

0
1335

Am Donnerstag, gegen 19.00 Uhr, klingelten zwei unbekannte Männer bei
einer 22-Jährigen in der Gothaer Schumannstraße. Nach einem kurzen Gespräch an
der Tür kam es zum verbalen Streit, wobei einer der Männer der 22-Jährigen
ins Gesicht schlug. Anschließend gingen die Männer unerkannt. Der eine
Mann war circa 170 cm groß, der andere 200 cm. Der Kleinere hatte einen
hervortretenden Bauch.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Wohnungsbrand – Ursache unklar

10.000 Euro Sachschaden entstanden Donnerstagnachmittag in Aspach bei
einem Wohnungsbrand. In der Wohnung eines 76-jährigen Mannes in der
Friedensstraße geriet gegen 16.00 Uhr vermutlich eine Heizdecke in Brand.
Die Feuerwehr löschte rasch. In der Wohnung befand sich zum Glück
niemand. Umliegende Bewohner wurden nicht verletzt. Auch die Wohnungen
blieben unversehrt. Unklar ist, ob der Brand fahrlässig oder vorsätzlich
verursacht wurde. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
Geldbörse gestohlen

Einer 72-jährigen Frau wurde am Donnerstag, gegen 17.15 Uhr, während
eines Einkaufs in einer Kaufhalle in der Gothaer Damaschkestraße die Geldbörse aus
einem Stoffbeutel entwendet. In der schwarzen Geldbörse waren 100 Euro
Bargeld und diverse persönliche Dokumente.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Dreister Dieb

Ein 23-jähriger Mann stahl aus einem Keller eines Mehrfamilienhauses in der
Gartenstraße in Schwabhausen ein Fahrrad und eine Palette Bier (24 Dosen). Samt der
gesamten Beute wollte der junge Mann mit seinem mitgeführten Moped
wegfahren. Dies gelang jedoch nicht. Das Fahrrad ließ der Dieb zurück und
fuhr weg. Durch Ermittlungen konnte der junge Mann schließlich namhaft
gemacht werden. Anzeige.

T4 aufgebrochen

In der Nacht zu Donnerstag brachen Unbekannte einen in der Gothaer
Straße in Mühlberg abgestellten VW T4 Transporter auf und entwendeten Werkzeug im
Wert von 520 Euro. Neben einem Werkzeugkoffer wurden Bohrer und
Bohrgeräte sowie ein Akkuschrauber entwendet.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Kinderfahrrad entwendet

Unbekannte gelangten auf bislang unbekannte Art und Weise in einen Keller
eines Mehrfamilienhauses in der Weimarer Straße in Gotha. Aus einer
verschlossenen Kellerbox einer 34-Jährigen wurde das Kinderfahrrad des
11-jährigen Sohnes entwendet. Das weiß-grüne Bike der Marke Scott
Voltage Yz 0.2 hat einen Wert von 420 Euro.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Diebe gesucht

Am Donnerstag, gegen 13.00 Uhr, stahlen zwei bislang unbekannte Männer
aus einer Lieferzufahrt einer Firma für Schmiedestoffe in der Straße Am
Wangenheimer See in Wangenheim eine Dolmar Benzin-Motorsäge. Die Säge ist im
Originalkarton verpackt. Die beiden Männer, welche zwischen 170 und 175
cm groß sind, flüchteten samt Beute mit einem Audi (80 oder 100) in
Richtung Tüngeda. Der eine Mann war muskulös, hatte kurze bräunliche
Haare, der Andere hatte kurze blonde Haare und war sehr schlank. Die rotschwarze
Säge hat einen Wert von 526 Euro.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Schwarzfahrer in Gotha

Die Fahrkartenkontrolleure der Thüringer Waldbahn erwischten am
23.10.2014 insgesamt neun Personen, welche ohne gültige Fahrkarte die
Straßenbahn benutzten. An diversen Haltestellen in Gotha als auch
in Waltershausen wurden die männlichen und weiblichen Schwarzfahrer
kontrolliert. Gegen jeden dieser Personen wurden Ermittlungsverfahren
eingeleitet.

Unfall mit 7.000 Euro Sachschaden

An der Kreuzung Goldbacher Straße Ecke Diebessteig in Gotha kam es zu einem
Zusammenstoß zwischen einem 67-jährigen VW-Fahrer und einem 32-
jährigen Peugeot-Fahrer. Der 67-Jährige, welcher Vorfahrt zu beachten
hatte, musste sich auf Grund von dort befindlichen Bäumen und Sträuchern
in den Kreuzungsbereich eintasten. Dabei kollidierte er mit dem
vorfahrtsberechtigten Peugeot. Verletzt wurde niemand. 7000 Euro
Sachschaden entstanden.

H&H Makler