Mit "heylife" auf Tour …

0
1141

Auf Einladung des Gothaer Abgeordneten Matthias Hey wird der Arbeitskreis für Haushalt und Finanzen, Justiz, Bundes- und Europaangelegenheiten der SPD-Landtagsfraktion am kommenden Dienstag, dem 29. März 2011 die Residenzstadt Gotha besuchen.

Dieser Arbeitskreis mit insgesamt fünf Abgeordneten des Thüringer Landtages organisiert und bewältigt die Sacharbeit im jeweils zuständigen Themenfeld gemeinsam mit Ministern und Staatssekretären für das Gesetzgebungsverfahren des Freistaates.
In Begleitung des Staatssekretärs Prof. Dr. Dietmar Herz werden die Abgeordneten und Referenten der Landtagsfraktion zunächst um 9 Uhr in Gotha das Finanzamt und um 11 Uhr das Thüringer Finanzgericht besuchen, um dort mit den jeweils vor Ort zuständigen Behördenleitern Arbeitsgespräche zu führen.

„Wenn man alle Fraktionsmitglieder des Haushalts- und Finanzausschusses in Gotha zu Gast hat, darf ein Besuch von Schloss Friedenstein nicht fehlen, weil dort in den kommenden Jahren schrittweise große Investitionen des Freistaates stattfinden soll“, informiert Matthias Hey, der aus diesem Grunde um 14 Uhr zu einem Rundgang durch die historischen Räume des Barocken Universums einlädt und für die weitere Finanzierung dieses für die Stadt Gotha so wichtigen Projektes werben will.

Publiziert: 25. März 2011, 19.57 Uhr