Motorradfahrer wurde schwer verletzt

0
949

Am Freitagabend kam es auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Winterstein und Bad Liebenstein zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Nach dem Befahren einer Kurve, ca. 400 Meter hinter Winterstein, überholte ein 47-jähriger Motorradfahrer mit seiner Harley Davidson einen Pkw. Als er sich im Überholvorgang befand, erkannte er im Gegenverkehr einen Pkw VW Scirocco. Um eine Kollision mit diesem zu vermeiden, bremste er sein Motorrad ab, kam dabei jedoch zu Fall und rutschte 46 Meter auf der Fahrbahn, bis er seitlich gegen den bereits stehenden VW Scirocco stieß.

Der Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Publiziert: 25. April 2011, 10.21 Uhr