Osaka Monaurail aus Japan zur Kulturarena in Jena(2012)

0
1303

seit nun genau 20 Jahren, wie uns Herr Nakata am heutigen Eröffnungsabend mitteilte, sind Osaka Monaurail schon zusammen unterwegs. Unterwegs in Sachen real Funk. Und mit real Funk meinen wir klassischen funky Soul der 60er und 70er Jahre.

Toll also, dass sie es bis in die KulturArena geschafft haben – genau der richtige Ort für die 8-köpfike Funk-Kapelle. Auf der Bühne zu sehen, waren in schnieke Anzüge samt Hut gewandete Herren, die, einmal losgelassen, wie ein überdrehtes Uhrwerk zuckten.

Vor allem Frontmann Ryo Nakata präsentierte eine glänzende Show – nicht zu vergessen seine Tanzeinlagen vom „Funky-Chicken“, über den „Monkey“ bis hin zum „Popcorn“-Dance. Kaum wunderlich, dass zur Zugabe wirklich jeder Fuß mitwippte.

Text: Kulturarena |  Fotos: Holger John / VIADATA


[nggallery id=114]

Fliesenstudio Arnold