Polizei notiert drei Vorfälle

    0
    421

    Einbruch in Imbiss

    Gotha. In einen Bratwurststand am Abholmarkt in der Oskar-Gründler-Straße sind in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch Unbekannte eingebrochen. Aus dem Imbiss fehlen fünf Kästen eines Cola-Getränkes und fünf Päckchen Kaffee im Gesamtwert von ca.70 Euro.

    Im Bus verletzt

    Gotha. Beinahe zu einem Zusammenstoß eines Toyota mit einem Linienbus kam es am Dienstag, gegen 17.30 Uhr, in der Gotthardstraße. Der 33-jährige Fahrer des Toyota fuhr vom rechten Fahrbahnrand direkt vor dem Linienbus an. Der 49-jährige Bus-Fahrer leitete eine Gefahrenbremsung ein, um nicht auf den Pkw aufzufahren. Durch das Bremsmanöver wurden zwei Fahrgäste, die links hinter dem Busfahrer saßen, leicht verletzt. Ein 6-jähriges Mädchen und eine 68-jährige Frau wurden zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

    Radfahrer leicht verletzt

    Gotha. In die rechte Seite eines Skoda ist Dienstagmittag ein 48-jähriger Radfahrer gefahren und wurde beim Sturz leicht verletzt. Die 45-jährige Fahrerin des Skoda befuhr die Emminghausstraße und wollte die Waltershäuser Straße queren, um in die Cosmarstraße einzufahren. Die Frau hielt an der Sichtlinie an.

    Auf dem Gehweg aus Richtung 18.-März-Straße fuhr der Radfahrer und prallte gegen die rechte Seite des Pkw. Er stürzte auf die Motorhaube und fiel auf die Gleise in der Waltershäuser Straße. Der Mann wurde nur leicht verletzt. Während der Unfallaufnahme stellten die Beamten einen weiteren Radfahrer fest, der den Gehweg benutzte.

    Fliesenstudio Arnold