Prügelei sorgt in Georgenthal für Aufsehen

0
1136

Eine verbale Auseinandersetzung zwischen zwei 33-jährigen Männern eskalierte am Montagabend im Auewald von Georgenthal in eine Prügelei.

Beide schlugen aufeinander ein, wobei der eine das Gleichgewicht verlor und zu Boden ging. Er zog sich eine Platzwunde am Kopf zu. Beide Männer standen unter Alkoholeinfluss, bei dem einen zeigte das Testgerät 2,91 Promille an, der andere konnte aufgrund gesundheitlicher Probleme den Test nicht absolvieren.

Publiziert: 12. April 2011, 15.03 Uhr