Rangelei-Bilanz: drei Verletzte in der Karl-Schwarz-Straße

0
954

Gotha (LPI Gotha-ID). Am Freitag, ca. 20:00 Uhr, traf sich eine zehnköpfige Personengruppe zum Ausklang der Woche in einer Parkanlage in der Nähe der Karl-Schwarz-Straße in Gotha und trank in geselliger Runde Alkohol.

Dies schien einer dreiköpfigen umherlaufenden Gruppe zu missfallen, so dass eine Glasflasche in Richtung der zehnköpfigen Gruppe geworfen wurde und einen jungen Mann am Kopf traf.

Anschließend kam es zu einer Rangelei zwischen beiden Gruppen mit dem Ergebnis, dass zwei Personen mit leichten Verletzungen im Krankenhaus behandelt werden mussten. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung.

Fliesenstudio Arnold