Selbsthilfegruppe „Gefangen im falschen Körper“ in Gründung

0
330

Zur Gründung einer Selbsthilfegruppe für transsexuelle Menschen werden
Betroffene gesucht, welche sich im geschützten Raum einer solchen Gruppe
durch einen Austausch unterstützen und helfen möchten.

Neben regelmäßigen persönlichen Gesprächen, bei denen Vertraulichkeit und
Anonymität gewahrt werden, sind auch gemeinsame Freizeitaktivitäten
geplant. Im Rahmen der Selbsthilfegruppe erfolgt die Unterstützung beim
ersten Outing und bei der Bewältigung des täglichen, oftmals steinigen
Lebens nach diesem.

Interessenten melden sich bitte bei der Kontaktstelle für
Selbsthilfegruppen, Herrn Scheller, Tel. 03621/214 870, E-Mail: sozial@kreis-gth.de.

The Londoner - Gotha