So lang der Jugend Feuerpulse fliegen

    0
    437

    Mit Werken voller frischer, ansteckender Energie gestaltet die Thüringen Philharmonie Gotha den Konzertabend am Donnerstag, dem 26. April, im Gothaer Kulturhaus um 20 Uhr. Am Pult wird der Chefdirigent des Orchesters, Stefanos Tsialis, stehen.

    Das Programm beginnt mit der Tondichtung Don Juan des jungen Richard Strauss. Der preisgekrönte junge Hornist Christoph Eß, der bereits mit vielen namhaften Musikern und Orchestern zu erleben war, wird dann zwei Hornkonzerte von Wolfgang Amadeus Mozart interpretieren. Mit den Sinfonischen Metamorphosen von Paul Hindemith klingt danach der Konzertabend kraftvoll aus.

    Karten für das Konzert A8 mit dem Titel „So lang der Jugend Feuerpulse fliegen“ sind in der Gotha-Information (Tel. 03621-50785712), online über www.proticket.de sowie an der Abendkasse erhältlich.

    The Londoner - Gotha