Sonderkonzert Jenaer Madrigalkreis

0
935

Romantik in der Rathausdiele

Jena 2015. Romantik. Licht. Unendlichkeit.

Der Jenaer Madrigalkreis unter der Leitung von Chordirektorin Berit Walther lädt am

Samstag, 27. Juni 2015, um 19:30 Uhr in die historische Rathausdiele Jena zu einem

Konzert das ganz im Zeichen des Jenaer Themenjahrs der Romantik steht:

Texte von Clemens von Brentano, Joseph von Eichendorff, Friedrich Rückert werden in der

Vertonung von Johannes Brahms gesungen, dazu das „Ständchen“ von Franz Schubert mit

dem Text von Franz Grillparzer in der ungewöhnlichen Fassung für Frauenchor und Bariton.

Im Kontrast dazu stehen Werke von Viktor Ullmann nach Texten von Ricarda Huch und von

Morten Lauridsen, dessen „Les Chansons des Roses“ in Ausschnitten zu hören sein werden.

Unterstützt wird der Jenaer Madrigalkreis von den Solisten Wieland Lemke (Bariton), Andreas

Mitschke (Klavier). Als verbindendes Glied liest die Ricarda-Huch-Biografin Katrin Lemke

Briefe und Einführungen in die musikalischen Werke.

Das ursprünglich für den Kollegienhof vorgesehene Konzert findet Wetter unabhängig in der

Rathausdiele statt und bietet ein unterhaltsames Spektrum für alle Freunde von Musik und

Literatur der Romantik bis in die Gegenwart.

Karten sind wie gewohnt in der Jenaer Tourist-Information erhältlich.

 

Romantik in der Rathausdiele

Mit Werken von Johannes Brahms, Franz Schubert, Viktor Ullmann und Morten Lauridsen

nach Texten von Karl August Candidus, Clemens von Brentano, Joseph von Eichendorff,

Friedrich Rückert, Felix Schumann, Paul Heyse, Franz Grillparzer, Ricarda Huch und Rainer

Maria Rilke.

Fliesenstudio Arnold