Sparkassen- und Giroverband Hessen/Thüringen unterstützt Gothaer Jugendprojekt

0
687

Heute überreichte Jörg Krieglstein für den Sparkassen- und Giroverband im Kinder- und Jugendzentrum „Big Palais“ an Marlies Mikolajczak, die Beigeordnete der Stadt Gotha und die Mitarbeiter des Kinder- und Jugendzentrums, Fördermittel in Höhe von 5.000 Euro. Das Kinder- und Jugendzentrum hatte sich im Jahr 2014 mit seinem Projekt „Zusammenspiel“ beworben und die Zusage von 5.000 € im vergangenen Jahr erhalten. Es zielt auf kontinuierliche pädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Bereich der Ernährung, Sport und Bewegung ab. Das Projekt wurde im Rahmen der Fördermittelübergabe vorgestellt.

 

In dem Projekt werden erlebnispädagogische Elemente zur Förderung von Selbst-, Sach- und Sozialkompetenz eingesetzt. Im Rahmen eines „Fahrradprojektes“ wird Motorikschulung durchgeführt, werden kleine Wettkämpfe veranstaltet und den Teilnehmer die Grundlagen der Fahrradreparatur beigebracht. Über „Fitness“ wird sportliche Betätigung arrangiert, über „gesundes Kochen“ werden Kenntnisse über die Zubereitung einer abwechslungsreichen Ernährung vermittelt. Zielgruppe sind Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 27 Jahren.

 

Mit den bereitgestellten Mitteln wird ein Multifunktionsturm für den Fitnessraum angeschafft, verschiedene Materialien und Ausrüstungsgegenstände für den Sport mit Kindern, Kochgeschirr, Ersatzmaterialien für Fahrradwerkstatt und die vorgehaltenen BMX Räder, zwei Faltpavillons und eine Digitalkamera für die Projektdokumentation gekauft.

Fliesenstudio Arnold