Tina Dico am 2. August: Warmer, durchdringender Folk

0
1055

Zusammen mit ihrem langjährigen musikalischen Begleiter und nun auch Lebenspartner Helgi Jonsson leitete Tina Dico heute Abend das dritte KulturArena-Wochenende ein.

Ein ganz spezielles Duo-Programm, durchzogen von warmem, durchdringendem und gitarrengetriebenem Folk, begeisterte auf allen Ebenen. Es waren die feinen kleinen Sounds, die es so richtig interessant machten, der Dänin und ihrer Band zu lauschen.

Tina Dicos großes Markenzeichen: die Stimme – diese samtige, lyrische, ein wenig rauchige und immer einfühlsame Tina-Dico-Stimme; eine Stimme, die liebevolle Song-Geschichten erzählt.

Und mit ihrer fast schon schüchternen, niedlichen Art und Weise schaffte sie es spätestens zur Zugabe sich in jedermanns Herz zu tänzeln.

Besucher: 2.400

Besetzung:

Tina Dico // Gesang & Gitarre

Helgi Jonsson // Gesang & Klavier

Dennis Ahlgren // Gitarre

Kristian Kold // Bass

Poul Therkildsen // Schlagzeug

Fotos. Conni Winkler

[nggallery id=179]

Fliesenstudio Arnold