Unfall mit fünf Schwerverletzten

0
764

Gegen 6:15 Uhr kam es heute auf der A4 (Fahrtrichtung Dresden) zu einem schweren Verkehrsunfall.

Ein Lkw-Fahrer wollte von der A4 auf den PP Teufelstal fahren. Dafür befand er sich bereits auf dem Abbremsstreifen, als ein Kleintransporter von der Autobahn nach rechts abtrifftet und ungebremst auf den Lkw auffährt. Dabei wurden 3 Personen schwer sowie 2 weitere lebensbedrohlich verletzt.

Der rechte Fahrstreifen ist zur Bergung sowie zur Unfallaufnahme gesperrt. Es kommt derzeit noch zu Behinderungen.

Fliesenstudio Arnold