Verkehrsgeschehen

0
843

Zu einem Auffahrunfall kurz vor dem Uelleber Kreisel aus Richtung Dr.- Troch-Straße kam es am Donnerstagmorgen, gegen 09.10 Uhr.

Der 71- jährige Fahrer eines Daewoo bemerkte zu spät, dass der Opel vor ihm verkehrsbedingt anhalten musste und fuhr auf. Die im Opel sitzende 26- jährige Beifahrerin wurde leicht verletzt. Sachschaden ca. 1000 Euro.

Mit 1,07 Promille Atemalkohol war am Mittwochabend ein 50-jähriger VWFahrer in der Bremer Straße unterwegs. Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Über Höhe der Geldstrafe und Dauer des Fahrverbotes muss nun entschieden werden.

Fliesenstudio Arnold