Weimarer Straße vom 2. bis 6. Mai gesperrt!

0
1224

Ab Montag, den 02. Mai 2011 bis voraussichtlich Freitag, den 06. Mai 2011 wird die Fahrbahn in der Weimarer Straße nach Einmündung Mönchallee in Höhe „Auto-Rent“ für den Fahrzeugverkehr wegen der Herstellung eines Kanalanschlusses voll gesperrt.

Der Fahrzeugverkehr aus Richtung Erfurt kommend stadteinwärts wird ab Weimarer Straße über die Kirchgasse, Schulstraße zur Mönchallee geführt und der Fahrzeugverkehr stadtauswärts wird über Salzgitterstraße, Kirchstraße zur Weimarer Straße umgeleitet.

Die Umleitung aus Richtung Gotha-Ost kommend in Richtung Erfurt  wird ab Weimarer Straße über Bertha-Schneyer-Straße zur Salzgitterstraße geführt.
In diesem Zusammenhang wird die Schulstraße zwischen Kirchgasse und Mönchallee als Einbahnstraße ausgewiesen. Einschränkungen im ruhenden Verkehr werden in der Schulstraße und in der Kirchgasse erforderlich.

Die Salzgitterstraße zwischen  Mönchallee und Schloßstraße wird ebenfalls als Einbahnstraße ausgewiesen. Alle Verkehrsteilnehmer werden um erhöhte Aufmerksamkeit und um Beachtung der Verkehrsbeschilderung gebeten.

Publiziert: 30. April 2011, 11.20 Uhr