Weltweit ausgezeichnete Ikonen der Reportage-Fotografie werden in Erfurt gezeigt

0
349

Zum Auftakt des Ausstellungsjahres 2014 bereitet die Kunsthalle Erfurt im Haus „Zum Roten Ochsen“ am Fischmarkt 7 derzeit eine hochkarätige Fotoausstellung mit zahlreichen Arbeiten des Magnum-Fotografen Steve McCurry vor.

Ab 21. Februar 2014  haben Besucher die Möglichkeit, sich einen Überblick über das beeindruckende fotografische Werk des renommierten und vielfach ausgezeichneten Bildjournalisten zu verschaffen.

Die Retrospektive umfasst rund 120 farbintensive und mitreißende Fotografien, die zwischen 1980 und 2012 in Ländern wie Afghanistan, den USA, Pakistan, Indien, Kambodscha, Indonesien, Burma, Kuwait und Kaschmir entstanden sind. McCurrys Arbeiten wurden u.a. mit der „Robert Capa Gold Medal“ und dem „National Press Photographers Award“ geehrt.

Die Ausstellung findet in Kooperation mit der Fotoagentur Magnum Photos statt. Eröffnet wird die Schau am Donnerstag, dem 20. Februar, 19 Uhr. Steve McCurry wird Gast der Eröffnungsveranstaltung sein.

The Londoner - Gotha