0
1347

15 Jahre lang betrieb Andreas Wolfram die Kaffee- und Salatbar „Aroma“ in der Gothaer Innenstadt. Dann stoppte ihn ein Herzinfarkt. Seitdem ist die Salatbar zu – und dem Gastronom blutet das Herz aufgrund der gegenwärtigen Lage seiner Kollegen. Doch nicht nur darum geht es im aktuellen Interview mit dem Gothaer Lokalfernsehen Oscar am Freitag-TV. Vielmehr erzählt Andreas Wolfram, wie es ihm nach seinem Herzinfarkt heute geht – und wo ihn seine Stammgäste ab dem 28. April 2020 treffen können…

MSB Kommunikation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT