Gothaer Tierpark öffnet am Montag und bittet um Einhaltung neuer Regeln

0
710

Nach knapp sechs Wochen Schließzeit dürfen Besucher die Erlebniswelt am Fuße des kleinen Seebergs wieder betreten. Unternehmen machen sich stark für den Tierpark.

Ab Montag, den 27. April 2020, darf der Tierpark Gotha seine Tore wieder für Besucher öffnen. Zuvor wurde er aufgrund der Verfügung des Freistaats Thüringen und der Allgemeinverfügung des Landkreises Gotha (vom 14. März) m 17. März geschlossen. Mit der Wiederöffnung einher gehen verschiedene Maßnahmen, welche sowohl für die Besucher als auch für die Mitarbeiter des Tierparks ein mögliches Ansteckungsrisiko minimieren sollen.

Im Kassenbereich am Eingang des Tierparks erwartet die Besucher beispielsweise eine Trennung des Besucherstromes in Zu- und Abgang in Form eines Personenleitsystems. Abstandsmarkierungen und Durchsagen weisen auf die Einhaltung des Sicherheitsbereiches zu anderen Personen hin.

An der Kasse wird zudem ein bargeldloser Zahlungsverkehr bevorzugt. Zusätzlich wird die Gesamtbesucherzahl des Tierparks ab dem 27. April auf maximal 500 gleichzeitige Besucher begrenzt. Um unter anderem die Sicherheit der wartenden Besucher im Eingangsbereich zu gewährleisten, wird der Töpfleber Weg als Zufahrt zum Tierpark gesperrt. Der Parkplatz an der Ohrdrufer Straße sowie anliegende Straßen können weiterhin genutzt werden.

Auf dem Tierparkgelände ist weiterhin der Abstand von 1,5 Metern zu haushaltsfremden Personen einzuhalten. Aus Sicherheitsgründen bleiben die Innenhäuser geschlossen und die Spielplätze sowie der Streichelzoo sind für Besucher nicht zugänglich. Schaufütterungen werden ebenfalls nicht durchgeführt und die Gastronomie hat vorerst nicht geöffnet. Der Weinspaziergang durch den Tierpark Gotha am 13. Mai kann aufgrund der neuen Änderungen in der Verordnung des Landes, die eine Zusammenkunft von bis zu 50 Versammlungsteilnehmern unter freiem Himmel erlaubt, stattfinden. Karten sind jedoch nur noch für den Weinspaziergang am 29. Juli zum Thema „Tiere und Weine aus Übersee“ erhältlich, da der Weinspaziergang am 13. Mai bereits vollständig ausverkauft ist.

Um möglichst vielen Gästen trotz der Kapazitätsbegrenzung einen Besuch des Tierparks zu ermöglichen, werden die Öffnungszeiten auf 9.00 Uhr bis 19.00 Uhr erweitert. Der letzte Einlass ist 45 Minuten vor Ende der Öffnungszeit. Der Tierpark Gotha befindet sich am Töpfleber Weg 2 in 99867 Gotha. Der Eintritt in den Tierpark kostet 6,00 Euro, ermäßigt 4,00 Euro. Weitere Informationen zum Tierpark sind unter: www.tierpark-gotha.de zu finden.

Die Einschränkungen in Kürze:

  • Ein Abstand von mindestens 1,5 Metern zu haushaltsfremden Personen ist einzuhalten.
  • Besucher folgen bitte dem Leitsystem im Eingangsbereich, um den Tierpark zu betreten oder zu verlassen.
  • An die Kasse wird nur einzeln herangetreten, ein Abstand von mindestens 1,5 Metern zu anderen wartenden Personen ist einzuhalten. Abstandmarkierungen auf dem Boden weisen zusätzlich auf die Abstandsentfernung hin.
  • Innenhäuser, Spielplätze und das Streichelgehege bleiben geschlossen.
  • Der Töpfleber Weg wird als Zufahrtsstraße gesperrt.
  • Im Tierpark dürfen sich ab dem 27. April maximal 500 Besucher gleichzeitig aufhalten.
  • Die Öffnungszeiten des Tierparks sind bis auf Widerruf täglich von 9.00 bis 19.00 Uhr. Der letzte Einlass ist 45 Minuten vor Ende der Öffnungszeit.
  • Schaufütterungen und Führungen finden nicht statt.
  • Die Gastronomie bleibt vorerst geschlossen.
Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT