Der Osterhase kommt in den Tierpark Gotha

0
445
Spielplatz des Gothaer Tierparks. Foto: KTS

Am 9. und 10. April wird es in der Erlebniswelt am Fuße des Kleinen Seebergs frühlingshaft bunt.

Gotha (red/KTS, 31. März). Am Osterwochenende verwandelt sich der Tierpark Gotha in einen ganz besonderen Schauplatz: Der Osterhase verteilt am Ostersonntag und -montag bunte Eier an alle kleinen Tierparkliebhaber. Neben kommentierten Schaufütterungen bei den Pelikanen (jeweils um 12 Uhr), den Zwergottern (jeweils um 14.30 Uhr), den Stachelschweinen (Sonntag, um 15 Uhr) und den Wölfen (Montag, um 14 Uhr) gibt es das ein oder andere Jungtier zu bestaunen. Darüber hinaus laden Kutschfahrten, ein Kinderkarussell sowie ein Crêpesstand dazu ein, das tierische Osterwochenende mit der ganzen Familie in Gothas beliebter Erlebniseinrichtung zu verbringen.

Der Tierpark Gotha befindet sich am Töpfleber Weg 2 in Gotha und hat ganzjährig geöffnet. Vom 26. März bis 28. Oktober gelten die Sommeröffnungszeiten von 9 Uhr bis 18 Uhr. Der Eintritt in den Tierpark kostet 8, Euro, für Kinder 5 Euro.

Weitere Informationen sind unter www.tierpark-gotha.de nachlesbar.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT