Der Profimusiker Vinzenz Heinze über die Corona-Pause und neue Livestream-Konzerte

0
798

Der aus Gotha stammende Profi-Musiker Vinzenz Heinze beschreibt, wie er die erzwungene Corona-Pause erlebt. Und erzählt vom jüngsten Projekt: Livestream-Konzerte aus dem Erfurter Kaisersaal. Lesen Sie selbst!

Seit dem 14. März sind alle großen Gigs abgesagt – vorerst bis Mitte Juli. Aber nun
steht ja praktisch schon fest, dass bis Ende August nichts gehen wird. Die kleinen Events, beispielsweise Trauungen, stehen ab Mai noch im Terminkalender drin, aber das wackelt gewaltig. Es ist unsicher, ob da was geht.

Ganz ehrlich: Bisher war die viele Zeit, die ich nun unfreiwillig gehabt habe, kostbar. Noch nie hatte ich so uneingeschränkt viele Ressourcen für Familie und Haushalt übrig. Das ist echt positiv, wird aber auch irgendwann umschlagen, wenn die beruflichen Aufgaben weiterhin fehlen.

Schließlich wollen wir in Übung bleiben: Wir spielen mit Annred in größeren Abständen Livestream-Konzerte, um unseren Zuhörern unsere Musik nach Hause zu bringen. Aber das ersetzt natürlich nicht das Live-Konzert-Erlebnis.

Es ist wirklich so: Das Gefühl, vor allem immer mal wieder zusammen zu spielen, das fehlt mir sehr. Und klar ist auch: Die Livestream-Konzerte bringen uns viel Spaß und neue Erfahrungen, jedoch keine Einnahmen.

Deshalb sind die Soforthilfen von Land und Bund super – und bei einigen befreundeten Musikern auch schon eingegangen. Die helfen über die ersten Monate, jedoch rechnen wir mit annähernder Normalität für uns (große Veranstaltungen, Kongresse, Messeparties, Firmenevents, etc.) nicht vor dem Frühjahr 2021.

Daher feilt jeder Musiker für sich an einem Alternativ-Plan bis dahin – ob diese nun in Festanstellungen, der Arbeit als Paketfahrer oder ähnlichem besteht.

Mir persönlich fehlt mein Job als Musiker sehr: meine Mitmusiker, die allesamt Freunde sind (wir skypen regelmäßig), das gemeinsame Reisen zu Auftritten, Telefonate mit Kunden und Veranstaltern, die Organisation von Konzerten, um nur einiges zu nennen. Ich hoffe auf ein gutes Ende …

Um die Zeit bis dahin zu verkürzen, beginnen wir nun mit am Sonntag-Abend mit Livestream-Konzerten aus dem Erfurter Kaisersaal – jeweils von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr.

Zu finden sind die auf meiner FB-Seite sowie unter www.sonntagabend.tv. Schauen Sie doch mal rein…

Foto: Dr. Bernd Seydel

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT