DLF: „Statt Orientierungswissen Gewissheiten?“

0
306
Bildschirmfoto: OaF

Gotha (red, 31. Januar). Die Gesellschaft geht immer stärker auf die Wissenschaft zu und sage: „Wir haben hier ein Problem in der Gesellschaft, kümmert euch mal um dieses Problem.“ Das stellt der Philosoph Jörg Phil Friedrich in einem Beitrag für und mit dem Deutschlandfunk fest. Beispiele wären der Klimawandel oder Corona. Das verändere die Grundidee der Wissenschaft, die Orientierungswissen schaffen kann, aber keine Gewissheiten.

Das Interview mit Jörg Phil Friedrich über die Rolle der Wissenschaft in unserer Gesellschaft in Zeiten der Krise…

Thüringer Golf Club

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT