Freie Wähler und Piraten gehen gemeinsam in die Stadtratswahl

0
589

Gotha: Die Freie Wählergemeinschaft Gotha und die Gothaer Mitglieder der Piratenpartei wollen zur Stadtratswahlen am 26.05.19 mit einer gemeinsamen Liste und 36 Kandidaten ins Rennen gehen.

Am Freitag, den 15.03.2019 haben die Mitglieder beider Wahlvorschlagsträger über die Listenaufstellung der Kandidaten gemeinsam in geheimer Abstimmung entschieden. Neben erfahrenen Mitbürgern und Kommunalpolitikern werden auch junge Gothaerinnen und Gothaer vorgeschlagen, damit diese Generation ihre Zukunft in Gotha mitgestalten kann.Die gute Zusammenarbeit beider Fraktionen im Stadtrat in den vergangenen fünf Jahren war für die Entscheidung gemeinsam zur Wahl für den nächsten Stadtrat anzutreten, ausschlaggebend.

Alle Kandidaten, die sich zur Wahl stellen, stehen für eine unabhängige, allein dem Wohl der Stadt Gotha dienende Stadtratsarbeit.

The Londoner - Gotha

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT