Fröbelzimmer wird übergeben

0
672

Am 21. April jährt sich zum 235mal der Geburtstag von Friedrich Wilhelm August Fröbel. Anlass genug für den Förderverein und die Integrative Kindertagesstätte Waltershausen, diesen Jahrestag gebührend zu feiern. An diesem Tag wird um 16.00 Uhr das „Fröbel-Zimmer“ offiziell übergeben. Dank der finanziellen Spenden, die der Förderverein erhalten hat, konnte ein neuer Raum mit typischem Fröbel-Spielmaterial ausgestattet werden. Es steht künftig allen Kindern der KiTa zur Verfügung. Kreativität, Wissensdurst und Neugier sollen dabei geweckt werden. Der Förderverein lädt zur offiziellen Übergabe des Fröbelzimmers herzlich ein.

Ab 16.00 Uhr findet der Fröbelkreis auf der Terrasse der KiTa statt. Er stellt den Beginn des Kinderfestes dar, zu dem alle Kinder der Einrichtung (auch ehemalige) herzlich eingeladen sind. Die Mitglieder des Fördervereins werden beim Kinderfest für das leibliche Wohl der großen und kleinen Besucher sorgen. So warten Bratwürste vom Rost, Eis und Getränke auf die Besucher. Der Verkaufserlös kommt dem Förderverein und damit direkt den Kindern der KiTa zu Gute.

„Wir freuen uns, dass wir mit der Einrichtung des Fröbelzimmers einen wichtigen Beitrag für die Arbeit in der KiTa leisten konnten und bedanken uns bei den Sponsoren. Wir hoffen auf gutes Wetter und auf zahlreiche Besucher zum Kinderfest“, Katja Bechstein, Vorsitzende des Fördervereins.

Im Förderverein kann sich jeder einbringen, der möchte. Entweder durch eine aktive Mitgliedschaft oder durch Spenden, die die Arbeit des Vereins unterstützen. Informationen über die Arbeit des Fördervereins gibt es immer bei den Vereinsmitgliedern, die an ihren
T-Shirts erkennbar sind oder per Email an foerderverein@kita-waltershausen.de.

MSB Kommunikation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT