Gotha liest – Vorleser und stille Leser gesucht

0
256
Gotha liest – Vorleser und stille Leser gesucht. Bild: Stadtverwaltung Gotha - Informationsamt

Unter dem Motto „Gotha liest“ wird am 30. Mai 2024, von 14.00 bis 16.00 Uhr in der Innenstadt gelesen.

Egal ob leise, die eigene Lektüre oder vorlesend für Passanten in der Altstadt, sollen die Bänke und Sitzmöbel zum Lesen genutzt werden.

Das Projekt Lebendige Lesewelt vom art der Stadt e. V. in Kooperation mit der Stadtbibliothek Heinrich Heine fördert das Lesen und den vielfältigen Umgang mit dem geschriebenen Wort. Mit unterschiedlichen Aktionen über das Jahr soll generationsübergreifend auf das Thema aufmerksam gemacht werden.

Melden Sie sich jetzt als Vorleser mit Ihrer Lieblingslektüre und der ausgewählten Sitzgelegenheit unter e.kupfer@gotha.de an.

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT