Gothaer Opfer des Horrorunfalls

1
1043

Gotha gedenkt der Unfall-Toten – auch ein Gothaer Bürger unter den Opfern

Gotha (red, 5. April). Beim dem schweren Verkehrsunfall am vergangenen Samstagabend auf der B 247 bei Bad Langensalza sieben Menschen ums Leben gekommen, darunter ein auch ein Gothaer Bürger.

Die Stadt Gotha gedenkt diesen tragischem Ereignis mit Trauerbeflaggung an den Rathäusern, der Teilnahme von Bürgermeister Ulf Zillmann am zentralen Gedenkgottesdienst heute in Mühlhausen sowie in einer Andacht am Karfreitag-Gottesdienst in Gotha-Boilstädt.

Oberbürgermeister Knut Kreuch spricht im Namen der Stadt Gotha den Angehörigen und Trauernden für diesen tragischen Verlust sein Mitgefühl aus.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT