Kind in Gotha von Pkw angefahren

0
805
Die Landespolizeiinspektion in Gothas Schubertstraße. Foto: Rainer Aschenbrenner

Landkreis (red/ots, 11. Oktober , Stand 9.15 Uhr)

Gotha. Gestern Nachmittag wurde ein Kleinkind in der Straße Am Wiegwasser von einem Pkw angefahren. Der dreijährige Junge wollte eigenständig die Straße überqueren, nachdem die Mutter ihn aus ihrem Fahrzeug hob. Der kleine Junge lief los, eine 63 Jahre alte Opel-Fahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Sie touchierte das Kind, welches dadurch leichte Verletzungen davon trug. (ah)

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT