Mann mit Spielzeugwaffe hält Gothaer Polizei auf Trab

0
501
Polizeieinsatzwagen / Bild: Adobe Stock

Gestern Abend gegen 19.50 Uhr erreichte die Polizei einen Notruf, in dem mitgeteilt wurde, dass in der Marktstraße eine männliche Person mit gezogener Waffe ummherlaufgen soll.

Durch den Einsatz aller sofort verfügbaren Funkstreifenwagen konnte die Person zügig ausfindig und im Bereich Neumarkt gefasst werden. Bei der Durchsuchung des polizeibekannten 38-Jährigen konnte eine täuschend echt aussehende Spielzeugwaffe in Form eines Revolvers aufgefunden werden.

Die Spielzeugwaffe wurde beschlagnahmt und gegen den 38-jährigen Gothaer ein Ordnungswidrigkeitenverfahren bezüglich des Führens einer Anscheinwaffe eingeleitet. Diese Ordnungswidrigkeit kann mit bis zu 10.000 Euro Bußgeld geahndet werden.

H&H Makler

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT