Neue Video-Botschaft: Oberbürgermeister wirbt für Unterstützung der Gothaer Gastronomen und Geschäfte

0
541

Oberbürgermeister Knut Kreuch hat sich in einer neuen Video-Botschaft an die Gothaerinnen und Gothaer gewandt. Darin ruft er nach Angaben der Stadtverwaltung dazu auf, die heimischen Gastronomen, Geschäfte und Unternehmen zu unterstützen. „Es ist wichtig, den Gastronomen zu zeigen, dass sie nicht allein sind, dass wir ihre gute Küche und ihre leckeren Getränke schätzen“, so Kreuch in der digitalen Ansprache.

Kreuch sagt, dass er wisse, dass die von Bund und Ländern beschlossene Verlängerung des Verbotes von Großveranstaltungen von vielen Bürgerinnen und Bürgern mit Bedauern aufgenommen wird. Aber das Stadtoberhaupt appelliert: „Bleiben wir lieber bis Oktober etwas zurückhaltender und feiern dann!“ Derzeit laufen etwa bereits die Vorbereitungen für die Weihnachtsmärkte in der Innenstadt und auf Schloss Friedenstein, auf die sich die Gothaerinnen und Gothaer freuen können – wenn auch vorbehaltlich der zukünftigen Entwicklungen der Corona-Krise.

Die gesamte Ansprache als Video und als Text sowie weitere Informationen rund um das Corona-Virus sind auf der Website der Stadtverwaltung Gotha einsehbar:

https://www.gotha.de/leben-in-gotha/aktuelles/coronavirus.html

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT