Innenminister Maier sichert bedrohtem Bürgermeister Hilfe zu

0
809
Bürgermeister André Henneberg (FW). Foto: Landkreis Hildburghausen

Innenminister Maier (SPD) sichert Schleusingens Bürgermeister André Henneberg Solidarität und Hilfe zu

Erfurt/Gotha (red, 28. Mai). Gegen eine geplante Flüchtlingsunterkunft in Schleusingen im Landkreis Hildburghausen wird seit einigen Wochen immer wieder demonstriert. Jüngst nahm nun Schleusingens Bürgermeister André Henneberg (FW) an einer Gegendemo teil. Seither häufen sich in sozialen Netzwerken Aufrufe zur Gewalt gegen ihn.

In einem Telefonat hat Innenminister Georg Maier nun dem Schleusinger Bürgermeister  seine volle Solidarität übermittelt:
„Es kann nicht sein, dass ein Bürgermeister im Netz so massiv angefeindet wird, wenn er sich gegen rechtsradikales und fremdenfeindliches Gedankengut stellt. Natürlich muss ein demokratisches Stadtoberhaupt bei einer Gegendemonstration gegen einen von Rechten unterwanderten Aufmarsch Flagge zeigen.“

Der Minister dankte Henneberg für seine klare Haltung und bot ihm auch die Hilfe der Polizei an. „Wir müssen unseren demokratisch gewählten Volksvertretern den erforderlichen Schutz gewähren.“ 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT