Streit eskalierte – drei Verletzte

0
807
Foto: msb Kommunikation

Gotha. Am Samstag war die Polizei gegen 2 Uhr wegen einer Messerstecherei im Einsatz. Ein bislang Unbekannter geriet mit drei polnischen Staatsbürgern (34, 37 und 54 Jahre) in Streit. Dabei zückte der Unbekannte ein Messer und verletzte alle drei und flüchtete anschließend. Die Verletzten alarmierten die Polizei und kamen ins Krankenhaus. Die Fahndung nach dem Täter verlief ergebnislos. Alle Verletzten konnten kurze Zeit später nach Hause entlassen werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

MSB Kommunikation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT