Notbetreuung in Gothas kommunalen Kindergärten

0
626

Gotha (red, 17. Dezember). Kindergärten in kommunaler Trägerschaft der Stadt Gotha bieten seit gestern und bis 8. Januar 2021 eine Notbetreuung an. Das teilte die Stadtverwaltung mit.

Demnach könne jedes Elternteil bei vorliegendem Bedarf nach Anmeldung sein Kind betreuen lassen. Dazu ist das bekannte Anmeldeformular zur Notbetreuung auszufüllen und in der Einrichtung abzugeben.

Aktuell wird eine Betreuungszeit von 6 – 16 Uhr abgesichert. In der Zeit vom 24. Dezember bis zum 31. Dezember sind alle Kindergärten geschlossen.

Eltern werden gebeten, die Hinweise zur Frühstück-, Mittags- und Vesperversorgung in den Kindergärten zu beachten.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT