Oberbürgermeister schenkt der Stadtbibliothek Bücher von Gothaer Autoren

0
488
Gothas Oberbürgermeister Knut Kreuch und Nicole Strohrmann, Leiterin der Stadtbibliothek. Foto: Stadtverwaltung Gotha

Oberbürgermeister Knut Kreuch verfügt im Historischen Rathaus über eine umfangreiche Bibliothek. Zahlreiche Werke Gothaer Autoren übergab er heute an Nicole Strohrmann, der Leiterin der Stadtbibliothek Heinrich Heine, damit die Nutzer der Einrichtung die Bände nutzen können.

Darunter sind Bücher von Kathrin Schmidt, Heinz Mohnhaupt, Uta Kösser, Adolf Hassen, Manfred Messing, Werner Schunk, Hanns Cibulka, Dirk Kollmar, Horst Gröner, Tilo Schabert, Sigrid Damm, Helga und Kurt Raschke, Erika Murwig, Katrin und Wolfram Treydte, Christine Bose, Charlotte Bechstein, Gerlinde Creutzburg, Gerrit Winter, Mircea Jereschinski, Milein Cosman, Dominique Görlitz, Wolfgang Steguweit und Reinhold Andert.

Von der Buchpreisträgerin Katrin Schmidt bekam Kreuch erst vor wenigen Tagen ein Paket mit neun fremdsprachigen Ausgaben ihrer zahlreichen Romane. Diese Bücher werden in der Stadtbibliothek in einer kleinen Ausstellung gezeigt. Es handelt sich dabei um „Du stirbst nicht“ in Italienischer, rumänischer, norwegischer, finnischer, griechischer und spanischer Sprache, sowie die französische und italienische Ausgabe der „Die Gunnar-Lennefsen-Expedition“.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT